Vermittelte Tiere

SHIVA - MIT VIDEO

Kategorie: Erfolge 2020

in Ottobrunn - geb. ca. 15.01.2020 - weiblich – kastriert - süße, liebevolle, junge Katze


S..18.08.2020
MB..05.11.2020

Shiva ist am 21.11.2020 bei Dagmar eingezogen.

12.11.2020
Shiva hat sich inzwischen sehr gut eingewöhnt und das gesamte Haus erobert. Sie kommt prima mit den Hunden klar – oder sollen wir lieber sagen: Sie sucht die Nähe der Hunde und wenn eine der Hundedamen – in der Regel meine Shari – zu frech wird, dann gibt sie ihr „Bescheid“. Man kann also eher sagen: Shiva hat die Hunde gut im Griff. Sie ist eine ausgesprochen kluge Katze und würde sich ganz schnell die Katzenklappe nach draußen aneignen, sobald sie dafür „freigeschaltet“ wird (im Moment ist es dafür natürlich noch zu früh, da muss sie sich schon noch ein paar Wochen gedulden). Ihr Interesse am Garten ist riesig, sie hat als kleines Kitten in Spanien das Leben ja auch draußen kennengelernt und meistern müssen. Daher denken wir, dass sie ein neues Zuhause mit Freigang in einer ruhigen Gegend kriegen soll und nicht zufrieden mit Wohnungshaltung ist. Ein katzengewohnter Hundekumpel wäre auch eine gute „tierische Gesellschaft“ für Shiva.

07.11.2020
Shiva ist nun auf ihrer neuen Pflegestelle in Ottobrunn bei München angekommen. Sie ist eine sehr liebe, neugierige und selbstbewusste junge Katzendame und hat sich gleich mal alles hier im Haus in Ruhe angesehen. Mit den anderen Katzen kommt sie auf Anhieb wirklich gut zurecht, natürlich gibt es den einen oder anderen „buschigen Schwanz“ und auch mal ein Knurren – was will man auch erwarten, wenn gleich 5 neue Katzenkumpels unterschiedlichen Alters und dazu noch 2 Hunde neu kennenzulernen sind. Shiva verhält sich sehr geschickt, weder unterwürfig noch aufmüpfig, sondern einfach neugierig und interessiert. Und wenn ihr wer zu nahe kommt, den sie noch nicht genau genug kennt – Hund Shari z.B. – dann gibt sie „Bescheid“ und weißt denjenigen in die Schranken. Kluges, geschicktes Mädchen!
Shiva ist eine sehr schöne Katze mit langen Beinen, seidigem Fell und einer ganz schönen Fellzeichnung, fast wie ein kleiner Leopard. Dazu kommen ganz leichte rötlich schimmernde Punkte im Fell. Dies hat Pflegefrauchen leider noch nicht wirklich gut auf Fotos einfangen und damit ihre natürliche Schönheit „ins rechte Licht“ stellen können.
Zu ihrem neuen Pflegefrauchen ist sie lieb und schon jetzt recht anhänglich. Sie lässt sich streicheln und auch kurz auf den Arm nehmen, und das alles schon direkt nach ihrer Ankunft. Zudem ist Shiva stark interessiert, was Frauchen so macht den ganzen Tag. Schon jetzt ist sie eine große Hilfe beim Arbeiten am PC oder beim Betten machen sowie beim Aufräumen. Beim Tisch decken würde sie auch gern mithelfen, also an der Erziehung arbeiten wir noch.
Für Shiva wünschen wir uns ein Zuhause mit einem etwa gleichaltrigen Altersgenossen zum Spielen und in jedem Fall einem gesicherten Balkon. Alternativ würde sie sich sicherlich auch über Freigang in einer sicheren Gegend freuen, wenn sie sich im neuen Zuhause eingewöhnt hat. Da sie bisher noch nicht draußen war, ist das jedoch kein „Muss“.
Shiva freut sich, wenn sie ihrer Pflegestelle besucht wird!

18.08.2020
Dieses hübsche, junge Katzenmädchen ist Shiva. Sie lebte auf den Feldern und wurde zusammen mit anderen Katzen von netten Menschen gefüttert. Ihnen ist Shiva als liebevolle, menschenbezogene Katze aufgefallen und sie brachten sie zu uns ins Tierheim mit der Bitte, ein Zuhause für sie zu finden.
Shiva ist eine sehr liebevolle, junge Katze, die die Gesellschaft von Menschen sucht. Wenn die freiwilligen Helfer ihr Gehege betreten, rennt sie sofort zu ihnen, um mit ihnen zu kuscheln. Sie ist immer noch verspielt, aber nicht zu energiegeladen und sie ist leicht zu handhaben.
Als Shiva zum ersten Mal mit den anderen Katzen im Gehege zusammentraf, fauchte sie und versuchte, ihnen auszuweichen. Nach 24 Stunden war sie viel entspannter und jetzt hat sie kein Problem mehr mit ihnen.
Wir wissen nicht, ob sie mal Kontakt zu Hunden hatte, aber wir denken, dass sie bei vorsichtiger Eingewöhnung, mit einem katzenfreundlichen Hund zusammenleben könnte.
In ihrem neuen Zuhause möchte Shiva gerne wieder mit anderen Katzen zusammenleben. Gegebenenfalls könnte sie mit einem Hund zusammenleben und Kinder wären auch kein Problem für sie. Sie bräuchte dort Zugang zu einem Außenbereich (vernetzter Balkon oder gesicherter Garten).
Die junge, hübsche Shiva wird viel Glück und Freude in ihr neues Zuhause bringen.

VIDEO:
https://youtu.be/iGrFeGujhKY