Tiervermittlung

COLA

Kategorie: Katzen

in Spanien – geb. 01.05.2017 – weiblich – kastriert – hübsches, soziales und verspieltes Mädchen


S..11.06.2020

NICHT IN EINZELHALTUNG!

11.06.2020
Das schöne Katzenmädchen Cola wurde als junges Kätzchen ins Tierheim gebracht. Sie litt damals an einer Erkältung und hat davon Niesen und gelegentlich tränende Augen zurückbehalten. Seitdem sie sich auf einer Pflegestelle befindet, bessern sich ihre Symptome aber.
Cola war schon immer sehr nervös in Gegenwart von Menschen, doch in den letzten 12 Monaten ist sie viel selbstbewusster und geselliger geworden. Sie lässt sich nun gern von einigen Freiwilligen streicheln. Sie hat einen guten Charakter und ist ein neugieriges und verspieltes Mädchen.
Im Laufe der Jahre hat sie das Gehege mit vielen verschiedenen Artgenossen geteilt und hat keine Probleme, sich an andere Katzen zu gewöhnen. Sie ist sehr verträglich und sozial.
Wir sind sicher, dass Cola in einem eigenen Zuhause weiter an Selbstvertrauen gewinnen und sich ihre allgemeine Gesundheit verbessern wird.
Deshalb suchen wir für sie eine liebevolle und geduldige Familie, die ihr Vertrauen weiter festigen kann. Sie würde ein Zuhause ohne kleine Kinder bevorzugen; Kinder ab 8 Jahren wären wohl kein Problem für sie.
Ein sozialer Artgenosse im ähnlichen Alter sollte bereits im neuen Heim leben, gerne bringt sie aber auch einen ihrer Spielkameraden mit.
Und wenn sie im Sommer die Sonne auf einem vernetzten Balkon oder im sicheren Freigang genießen dürfte, wäre ihr Glück perfekt.
Gibt es jemanden, der Cola ein Heim auf Lebenszeit schenkt?