Tiervermittlung

NERA

Kategorie: Katzenkinder

in Spanien - geb. ca. 01.02.2020 - weiblich – kastriert - hübsches, schwarzes Katzenmädchen


S..19.10.2020

NICHT IN EINZELHALTUNG!

19.10.2020
Dieses schöne, kleine Kätzchen ist Nera. Sie wurde von einer unserer Pflegekräfte aus einer Katzenkolonie gerettet. Als sie bei uns ankam, hatte sie Haarausfall und Hautprobleme. Nach einigen Monaten Behandlung, gutem Essen und einer sauberen Umgebung ist ihr Fell wieder in einem guten Zustand. Nera ist für ihr Alter ziemlich klein und wird vermutlich auch eine kleine Katze bleiben, wenn sie erwachsen ist.
Als Nera im Tierheim ankam, war sie Menschen gegenüber ziemlich nervös. Im Laufe der Monate hat sich das aber gelegt. Die freiwilligen Helfer haben ihr Vertrauen gewonnen und sie genießt es jetzt, gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie ist immer noch verspielt und kann hochgehoben und gehandhabt werden. Allerdings mag sie es nicht, wenn sie lange festgehalten wird.
Wenn Nera eine fremde Katze zum ersten Mal trifft, maunzt sie laut und faucht sie an. Das hält meist einige Tage an, aber danach fängt sie an die Katze zu akzeptieren und Freundschaft zu schließen. Sie teilt derzeit ihr Gehege mit 4 anderen Katzen in ähnlichem Alter und es gibt keine Probleme.
Wir glauben nicht, dass sie Kontakt zu Hunden hatte und wissen auch nicht, wie sie darauf reagieren würde.
In ihrem neuen Zuhause könnte Nera mit anderen Katzen zusammenleben, braucht aber einige Tage, bis sie sie akzeptieren kann. Das Zusammentreffen mit ihnen sollte langsam vonstattengehen. Sie würde ein Zuhause ohne Hunde bevorzugen und Kinder sollten mindestens 5 - 6 Jahre alt sein. Sie würde gerne Zugang zu einem Außenbereich haben, z.B. zu einem vernetzten Balkon oder gesicherten Garten.
Nera ist eine sehr süße, kleine Katze, deren Selbstbewusstsein in einer liebevollen, häuslichen Umgebung immer mehr wachsen wird.